Sie sind hier:

Print this page

Lifefair Forum: Vereinbarkeit von Mode und Nachhaltigkeit

Am 21. Lifefair Forum in Zürich diskutierten Führungskräfte und Meinungsmacher - auch von BSCI Mitgliedern - ob Mode und Nachhaltigkeit vereinbar sind.
Die Antwort war «ja». Es brauche dazu unternehmerischen Willen und Innovation. Zugleich würden Umweltschutz und faire Arbeitsbedingungen in den Zulieferländern gefördert. Grosses Optimierungspotential in der Schweiz wurde bei der Öffentlichen Hand festgestellt; sie sollte stärker nach sozialen und ökologischen Kriterien beschaffen, also mit gutem Beispiel vorangehen.
Mit Helmut Hälker (CEO Remei AG), Alfred J. Beerli (CEO workfashion.com) und Emanuel Büchlin (Leiter Einkauf Textilien Coop) waren drei BSCI Teilnehmende an der Podiumsdiskussion beteiligt sowie Stilredaktor Jeroen van Rooijen.
Zum ausführlichen Artikel von moneycab
 

23/12/15
SITEMAP NEWS & EVENTS

This website is property of the Foreign Trade Association (FTA), the Swiss National Contact Group is not an organisation, nor a representation of the FTA.